Mittwoch, 1. August 2012

"Fit trotz Hundicap"

Der Verein "Starke-Handicap-Pfoten setzt sich für Handicap-Hunde und Hundesenioren ein. "Fit trotz Hundicap"  gibt es an drei Standorten.

Heute hatten wir unsere Schnupperstunde bei "Fit trotz Hundicap"  - Standort in Urberach - das jeden Mittwoch stattfindet. Diese Veranstaltung wird durch Marion Böttler  in Urberach geleitet und ist für alle Hunde die ein Handicap haben.

Marion über Fit trotz Hundicap: "Eine abwechslungsreiche Kombination von sportlicher moderater Aktivität mit Hilfe von verschiedenen Geräten, dazu noch ein paar Dehn- und Bewegungsübungen gepaart mit sogenannten Spaß- oder Intelligenzaufgaben. Das Ganze wird mit Spaß und Ruhe und ohne Leistungs - oder Zeitdruck gemacht. Wir wollen mit Spaß auch kleine Erfolge feiern und jeden fördern wie er es braucht."

Herr Nudli durfte zusammen mit mir das Gelände erkunden bevor die anderen Hunde eingetroffen sind. Mensch war das spannend für unser Nudeltier. Er schnüffelte wie ein Weltmeister und markierte die Bäume und Sträucher am Rand des eingezäunten Geländes. Hier ein paar Handybilder die Tilo heimlich gemacht hat:








Nach und nach kamen die weiteren Teams (Hund mit Halter). Herr Nudli fand das spannend und schaute voller Freude wer da alles kommt.

Die eingespielten Teams legten schließlich los. Ich schaute Marion an und bat um eine kleine Einführung. Immerhin war das die Premiere für das NudelBabsTeam. Marion zeigte uns wie es funktioniert - dann leinte ich den Herrn Nudli ab und wir legten los. Zuerst versuchten wir uns an der Rampe, nach erstem Zögern klappte es erstaunlich gut. Danach gingen wir zur Wühlkiste, eine Kiste mit Korken befüllt in der die mitgebrachten Leckerchen versteckt werden. Brav feuerte ich mein Hundeherz an und freute mich wie ein kleines Kind über seine Erfolge die ihn sichtlich stolz machten. So testeten wir uns von einer zur nächsten Station. Herr Nudli hatte sichtlich Freude daran. Ab und an versuchte er sich bei den anderen Teams etwas von deren Leckerchen zu ergaunern. Besonders hatte es ihm die Frau mit den verführerischen Fleichwurststücken angetan. :) Es war so schön diesen Eifer, die Freude und diesen enormen Bewegungsdrang von Herr Nudli zu sehen. Recht schnell hatte er begriffen um was es geht und war voller Begeisterung dabei. Da geht einem das Herz auf.





















Es klappte erstaunlich gut. Herr Nudli ist ein Naturtalent. Wir als Team bekamen von Marion sogar ein dickes Lob, wir sind STOLZ! Marion sagte Herr Nudli hätte das sehr gut gemacht und sein Frauchen hat gut geführt. Vielen Dank, liebe Marion! :) Herr Nudli war wie so gerne zwischendurch ein Clown und versuchte mir sogar die Leckerchen aus dem Futtersack zu entführen. Beweisfoto:

















Das Band zwischen dem Herrn Nudli und mir
wurde weiter gefestigt. "Fit trotz Hundicap" ist eine sehr schöne Initiative die Hundeherzen - ganz besonders das vom Herrn Nudli - höherschlagen lässt. Auch für die stolzen Hundehalter ist es eine schöne Erfahrung und eine geniale Gelegenheit das Mensch-Hund-Team auszubauen und zu festigen.

Herr Nudli tobte ausgelassen mit einer Hündin, so im Spiel mit einem anderen und sogar größerem Hund habe ich ihn noch nie gesehen. Einfach herrlich. Marion hat mit ihrer Fotokamera viele schöne Bilder gemacht die ich in den nächsten Tagen auch hier im Blog vorstellen darf. (Hier sind sie!) Ihr dürft euch also auf weitere Fotos freuen,  auf denen sind auch die anderen Hunde zu sehen. Diese haben sich gut vor Tilo seiner Handykamera verstecken können *lach*

Herzlichen Dank, ich - ähm - wir sind begeistert!

1 Kommentar:

Hinterlass dein "Pfotenabdruck" - freue mich über einen Kommentar! :)